Login Bereich

Schützenfest

aktuelle Plakate



BJT 2019 in Köln

In diesem Jahr findet der BJT in Köln statt. Die Schützenbruderschaft aus Köln Lövenich hat sich dazu etwas besonderes einfallen lassen. Keine Halle, kein Schützenzelt nein ein Zirkuszelt ist in diesem Jahr veranstaltungsort des BJT. Für unsere Jugend diesmal quasi ein Heimspiel und mit sehr kurzem Anreiseweg. Auch diesmal findet der BJT-Cup statt und eine kleine Gruppe trifft sich nicht mit den anderen im Zirkuszelt sondern fährt nach Frechen, wo unter anderem die Wettkämpfe der Schüler und Jugendmajestäten stattfinden. Zwei Mannschaften, bestehend aus je einem Schützen, einem Jungschützen und einem Schülerschützen treten gegen 43 weitere Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet an um den begehrten BJT-Cup zu gewinnen. Beide Mannschaften konnten sich für die zweite Runde qualifizieren, jedoch war dann die Reise bereits zu Ende und es geht zu den anderen zum Zirkuszelt nach Lövenich.

Eigentlich sollte es einen schönen Festzug mit Parade geben, leider spielt der Wettergott nicht mit und es regnet so stark das der Festzug nicht stattfinden kann. Die Messe ist aufgrund der riesigen Unruhe im Zelt nur schwer zu verfolgen und die Feierlichkeit ist dadurch sehr gestört. Nach und nach setzt der Regen auch das Zelt unter Wasser und es kommt zu diversen technischen Problemen. Wie gesagt ist der Wettergott an diesem Tag nicht auf der Seite der Schützen.

Die vielen Aktionen für die Jugendlichen sind gut besucht und der Stand der DKMS erhält sehr viel Zuspruch und viele Neuregistrierungen. Endlich kommt der Höhepunkt dem alle entgegenfiebern. Die Bekanntgabe der neuen Bundesjugendmajestäten. Leider kann keiner unserer Aspiranten sich einen der begehrten Titel ergattern aber der neue Bundesprinz kommt aus Köln und so können wir Kölner dann doch noch sagen „ Wir sind Bundesprinz".

Wir wünschen unserem Kölner Bundesprinzen aus dem Nachbarbezirk eine schöne Regentenzeit mit vielen wunderbaren Begegnungen und tollen Erfahrungen. Vielen Dank auch an die Lövenicher Schützen für die viele Mühe die sie sich gegeben haben um in so kurzer Zeit ( 10 Monate Vorbereitungszeit) einen, trotz schlechten Wetter, schönen BJT aus dem Boden zu stampfen.

Bild2 Bild3
Bild4 Bild1